Eidosolutions Firmebeschreibung

Firmenbeschreibung      

Eidosolutions wurde gegründet durch eine Gruppe von  Ingenieuren mit jahrelanger Erfahrung im Bereich der industriellen Röntgentechnik.

Dynamik und Flexibilität ermöglichen es dem Unternehmen für Kunden sowohl Standardprodukte als auch vollständig maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln und herzustellen und auf spezifische Anforderungen einzugehen.
Eidosolutions führt den gesamten Herstellungsprozess, von Design bis zur Lieferung des fertigen Produkts selbst durch unter Verwendung der modernsten Technologien auf dem Markt um hochwertige Geräte und Systeme zu liefern.

RÖNTGENTECHNIK

Die Verwendung von Röntgenstrahlung in der zerstörungsfreien Prüfung (ZfP) erlaubt es klare Aussagen über den internen Zustand der geprüften Teile zu treffen dank der Darstellung von zweidimensionalen Bildern oder dreidimensionalen Rekonstruktionen       (3D-CT).

STANDARD-GERÄTE

Eidosolutions entwickelt und baut Röntgengeräte unterschiedlichster Größen mit verschiedenen Charakteristiken um den diversen Anforderungen jedes Kunden gerecht zu werden.Die Auswahl der am besten geeigneten Röntgenröhren und Detektoren ist maßgeblich mitentscheidend für die Qualität der Röntgenaufnahmen.Jedes zu prüfende Produkt hat seine eigenen Charakteristiken und unterschiedliche Produktionszyklen, so dass es höchst wichtig ist die Röntgentechnologie an die spezifischen Kundenanforderungen anzupassen.

Eidosolutions ist der ideale Partner um kundenspezifische Röntgensysteme zusammen mit dem Kunden von Grund auf zu entwickeln.

  1. Qualität der Komponenten
  2. Ergonomie der Bedieneinheiten
  3. Benutzerfreundlichkeit der Software
  4. Sicherheit der Benutzer
  5. Robustheit und Zuverlässigkeit Ästhetik

RÖNTGEN-BUNKER

Eidosolutions fertigt Röntgenbunker mit Bleiabschirmung oder aus Beton für Röntgenanwendungen. Auch bereits bestehende Röntgenbunker können nachträglich mit automatischen Manipulatoren und modernsten Röntgenquellen und Detektoren ausgerüstet werden, angebunden an die Eidosolutions Bildverarbeitungs-Software.

“CT READY”

Standard-Anlagen sind ‘ CT ready’, die Voraussetzung für DR-Systeme um später ohne mechanische Umbauten Computertomographie durchführen zu können.

DELFIS SOFTWARE

Die Bildverarbeitungs-Software Delfis, komplett entwickelt von Eidosolutions, erhöht dieQualität der Anlagen weiter und erlaubt eine schnelle Anpassung an kundenspezifische Wünsche.Präzise Kalibrierung der Detektoren und angepasste Softwarefilter ergeben klare und detailreiche Bilder die eine sofortige Beurteilung von Defekten in den Prüfteilen erlauben.

EDF FILTER

Aufgrund der hohen Sensitivität digitaler Detektoren, die zur heutzutage zur Aufnahme von Röntgenbildern verwendet werden und durch unseren Software-Filter EDF (Eido Dynamic Filter) erscheinen geprüfte Teile auf dem Monitor als wären sie transparent. Dieses Feature erhöht die Kapazität die Bilder zu bewerten und gleichzeitig auch die Geschwindigkeit der Auswertung.

 

 

COMPUTERTOMOGRAPHIE (CT)


Eidosolutions offeriert zahlreiche Lösungen zur Computertomographie. Dabei wird zur Analyse des Prüfteils aus dem Scan und der darauf folgenden Rekonstruktion der Daten ein drei-dimensionales Modell erzeugt.Diese Technologie kann sowohl bei unseren Standardsystemen als auch bei kundenspezifischen Systemen verwendet werden.

Die Ergebnisse erlauben eine Vielzahl von Analysen und liefern Ergebnisse für weiterführende Aufgaben, z.B. dreidimensionale Betrachtung und Auswertung von Position und Größe von Defekten, Vergleich mit vorhandenen CAD-Daten, Messung von Wandstärken, Durchführung von Messaufgaben, Reverse Engineering und vieles mehr.

UMBAUTEN UND SERVICE

Eidosolutions bietet auch Umbau und Modernisierung von bestehenden Anlagen und Bunkern mit neuster Technologie zur Erhöhung der Qualität der Aufnahmen und Optimierung des Durchsatzes durch Automation.

Wir bieten auch DR- und CT-Inspektion als Dienstleistung in unserer Zentrale in Mailand/Besnate.

Eidosolutions Firmenbeschreibung ( englisch).pdf

You

Nächste Seite – ME Systeme

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.